Inspiriert in Sri Lanka // Voices in Motion

Vom Goethe-Institut Sri Lanka eingeladen, habe ich mit zwei weiteren Choreograf*innen und Farah Deen  Paul Upali Gouëllo ein viertägiges Tanz-Retreat für aufstrebende Künstlerinnen geleitet. Voices in Motion fand im inspirierenden Ambiente des Sri Yoga Shala in Thalpe statt. Zehn talentierte Tänzer*innen aus verschiedenen Genres wie traditionellem Tanz, zeitgenössischem Tanz und Hip Hop nahmen teil.

Gemeinsam haben wir die Teilnehmer*innen intensiv betreut und ihre Fähigkeiten gefördert. Die Ergebnisse präsentierten wir in einer mitreißenden Performance bei der Alliance Française Kotte in Colombo. Es war eine Fusion aus individuellen Choreografien und kollektiven Bewegungsabläufen, die während des Retreats entstanden sind.

Finanziert wurde das Projekt durch den deutsch-französischen Kulturfonds, der die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Frankreich in Drittländern fördert. Es war eine Ehre, Teil dieses kreativen Austauschs zu sein und die Vielfalt der Tanzszene zu erleben.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 8?